Unsere Dienstleistungen für Sie

Unsere Experten begleiten Sie mit Rat und Tat bei der Bedarfsermittlung, bei der Planung, Installation, bis hin zur Test- und Abnahmephase des Sirenensystems. Unabhängig ob es um die Umsetzung eines bestehenden Sirenenstandorts, die Demontage alter Sirenen oder eine Neuinstallation handelt – bei uns erhalten Sie die für Sie passende Lösung. Auch nach der Inbetriebnahme der Sirenen stehen wir Ihnen mit unseren Leistungen für fachgerechte Wartung und Reparatur zur Verfügung. Bei uns finden Sie jederzeit kompetente Ansprechpartner für den gesamten Lebenszyklus ihrer Sirenen und Sirenenwarnsysteme.

 

Bestandsaufnahme 

Eine umfassende und gründliche Bestandsaufnahme ist ein wichtiger Bestandteil für die erfolgreiche Umsetzung eines neuen Sirenensystems. Einige ausgewählte Merkmale, die wir im Rahmen der Bestandsaufnahme erfassen:: 

    • Zu beschallendes Gebiet
    • Mögliche Standorte für Sirenen
    • Vorhandene Sirenen
    • Netzwerkstruktur
    • Durchschnittlicher Umgebungslärm
    • Leitstand (neu oder vorhanden)

       

      Konzepterstellung / Standortplanung

      Auf Basis der Kundenanforderungen und der Bestandsaufnahme erstellen wir ein Systemkonzept, das die Grundlage für weitere Gespräche bildet.

        • Systemstruktur-Skizze
        • Umfang Zentralentechnik
        • Bedienfunktionalitäten (PC und/oder Konsole)
        • Infrastruktur
        • Ausfallsicherheitskonzept
        • Sirenen Typen und Anzahl
        • Alarmszenarien
        • Grafisches Schallausbreitungsmodell

        Die Planung der Sirenenstandorte erfolgt mittels einer Software unter Berücksichtigung aller Kriterien die die Schallausbreitung beeinflussen, sowie des vorhandenen natürlichen Geräuschpegels der Umgebung.

         

        Begehung vor Ort

        Die Begehung der geplanten Standorte (Sirenen, Zentralen) ist Voraussetzung für eine optimale Umsetzung des geplanten Systems. Theoretische Annahmen werden mit den örtlichen Gegebenheiten abgeglichen, und wenn erforderlich angepasst. Folgende Daten werden unter Anderem erfasst.

        • Anschrift, Ansprechpartner des Standortes
        • Zugangsmöglichkeiten
        • Festlegung des Sirenen-Typs
        • Art der Installation wie Wandmontage, Dachmontage oder freistehender Mast
        • Daten Spannungsversorgung
        • Probebeschallung mit einer Referenzsirene

         

         

        Maßgeschneiderte System Entwicklung

        Wir versuchen bei der Entwicklung Ihres Sirenensystems soweit wie möglich auf standardisierte Lösungen zurückzugreifen. Da aber nahezu jedes Sirenenwarnsystem in seiner Ausprägung einzigartig ist, erstellen wir immer eine kundenspezifische Lösung. Dazu kombinieren wir standardisierte und individuell erstellte Teillösungen zu einer ausgereiften Gesamtlösung.

        Wir bieten jedem Kunden die Möglichkeit spezielle Anforderungen zu implementieren. Ausgewählte Anwendungs-Beispiele:

        • Integration der Sirenen in bestehende Leitzentrale
        • Kundenspezifische Alarmsignale
        • Kundenspezifische Sprachdurchsagen
        • Anschluss analoger oder digitaler Sirenensteuerempfänger
        • Kommunikation über analog Funk, TETRA, GPRS, Ethernet, Glasfaser (Auswahl)

         

        Produktion

        Die Produktion – wie auch die Entwicklung - der Sirenen und Systemkomponenten findet in Deutschland statt. Durch die Einbindung des Produktionsteams in den Prozess der Systementwicklung wird eine zielgerechte Umsetzung der Anforderungen bereits ab dem ersten Schritt garantiert. Die HÖRMANN GmbH ist nach DIN ISO 9001:2000 zertifiziert und gewährleistet den höchsten Qualitätsstandard für die Produkte und Systeme.

         

        Installation und Integration

        Bei der Installation und Montage unserer Sirenensysteme arbeiten wir mit unseren ausgebildeten Fachkräften gemäß den geltenden Vorschriften und Richtlinien. Wir übernehmen alle Arbeiten die für eine schlüsselfertige Errichtung und Inbetriebnahme der Sirenen und/oder Sirenenwarnsystems erforderlich sind:

        • Erstellung Montageanweisungen und Dokumentation
        • Erdarbeiten zum setzten von Masten und verlegen der Kabel
        • Erforderliche Dacharbeiten wie z.B. auch Installation von Laufroste
        • Fachgerechte Montage einer Blitzschutz-Anlage
        • Elektroinstallationen für Stromanschluss an die Sirene
        • Installation und Einrichtung von Funkschaltempfängern
        • Montage und Verkabelung der Sirenenköpfe
        • Montage und Verkabelung der Sirenenschränke
        • Installation und Konfiguration der Zentralentechnik
        • Inbetriebnahme und Übergabe an den Kunden

         

         

        Inbetriebnahme und Systemübergabe

        Bevor ein Warnsystem dem Kunden übergeben wird, führen wir einen umfangreichen Übergabetest durch. Je nach Kundenwunsch führen wir die Inbetriebnahme für Sie durch, oder stehen Ihnen als Berater zur Seite.

        Nach erfolgreicher Abnahme übergeben wir Ihnen das einsatzbereite Warnsystem, zusammen mit allen erforderlichen Unterlagen.

         

        Schulung & Training

        Nur wer die Funktionen des neuen Warnsystems auch richtig versteht, kann es auch optimal benutzen. Wir bieten hierfür speziell abgestimmte Schulungen vor Ort, die Sie fit für das neue Sirenensystem machen. Dabei ist jede Schulung individuell auf das System sowie die Zielgruppe zugeschnitten. Angefangen vom normalen Benutzer bis hin zum Wartungspersonal wird das nötige Wissen vor Ort, direkt anhand ihres Sirenensystems vermittelt.

         

        Kundendienst und Wartung

        Auch nach der Übergabe des Systems lassen wir unsere Kunden nicht allein. Wir stehen weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung. Damit die optimale Funktion des Sirenenwarnsystems gewährleistet bleibt, empfehlen wir eine jährliche Wartung durchzuführen.

        In Deutschland steht hierzu unser Service-Personal flächendeckend zur Verfügung. International übernehmen unsere Vertriebspartner die Wartungsaufgaben. Auf Anfrage steht Ihnen gerne einen HÖRMANN-Techniker für Reparatur und Wartungsarbeiten zur Verfügung.

         

        Kundenbetreuung

        Kleinere Projekte und Produktbestellungen werden direkt von einem Mitarbeiter unseres Vertriebsteams betreut. Dieser ist für Sie die Schnittstelle zur HÖRMANN GmbH. Für die Betreuung größerer Projekte wird je nach Anforderung eine angemessene Projektorganisation aufgebaut, die von einem erfahrenen Projektleiter koordiniert wird. Auf diese Weise haben unsere Kunden während der gesamten Laufzeit ihres Projektes stets einen kompetenten Ansprechpartner, der sich um alle Belange und die Qualitäts- und Termingerechte Abwicklung kümmert.